Restless Legs Syndrom Selbsthilfegruppe

Wilhelmshaven und Friesland

Bewegung mit RLS

bewegungRegelmäßige leichte Bewegung kann die Symptome des Restless Legs Syndroms positiv beeinflussen. Finden Sie heraus, welche Art der Bewegung evtl. zu Ihnen passt:
z. B. Nordic Walking, Rad fahren, Schwimmen, Spazierengehen, leichtes Training auf einem Heimtrainer oder Crosstrainer. Aber alles nur in Maßen, besonders, wenn Sie eine dieser Sportarten am Abend ausüben. Alle anstrengenden Tätigkeiten sollten, zumindest abends, unbedingt vermieden werden! Wichtig ist, dass Sie selber herausfinden, welche Bewegungsart in welchem Maß Ihnen gut tut, Ihr Wohlbefinden fördert und sich auf das Restless Legs Syndrom positiv auswirkt. Das kann individuell ganz unterschiedlich sein.

 

 

 

Was ist RLS?

 

mehr-button

 

 

 

Häufige Fragen zu RLS

 

mehr-button